Sowas kommt von sowas !!!

Der durch die Zeitungs- und Internetartikel aufkeimende Medienrummel um die „Grillküche Pattensen“ veranlasste einige treue Fans – aufgrund der Berühmtheit, die ich dadurch erlangt zu haben scheine – mich nach einem Autogramm zu fragen. Klar ist mir wohl, dass diese Bitte nicht ganz ernst gemeint ist. Wer mich aber kennt, sollte wissen, dass es mir eine Ehre ist diesem dringlichen Wunsch nachzukommen.

Hier ist sie nun, die offizielle Autogrammkarte der Grillküche Pattensen, mit Original Autogramm 🙂

Autogrammkarte für Website

+++ Achtung: nicht ganz ernst gemeint +++

Zeitungsbericht über den Food-Blog der „Grillküche Pattensen“

Es ist doch ganz erfrischend auch mal andere schreiben zu lassen. Am 28.10.2016 ist der ganzseitige Bericht über diesen Food-Blog in der „Hannoverschen Allgemeinen Zeitung“ erschienen. Um den kulinarischen Bogen zu spannen: Der Artikel ist ganz nach meinem Geschmack!! Über die vielen positiven Feedbacks habe ich mich total gefreut. Natürlich spornt mich das an auch weiterhin nicht nachzulassen. Wer weis, vielleicht veröffentliche ich ja irgendwann mal ein Kochbuch?

So, nun aber denen, die den Artikel noch nicht kennen, viel Spass beim Lesen. (Die Auflösung ist so hoch, dass Ihr noch ein bisschen reinzoomen und die Lupe wieder neben das Rätselheft legen könnt 🙂 )

Liebe Grüße Euer IngoHAZ

Hallo erstmal…

Heute ist für mich ein besonderer Tag. Ich richte meinen ersten Foodblog ein. Warum? Warum nicht!

Ich habe ein paar Hobbys, die perfekt miteinander harmonieren. Zwei linke Hände und alles Daumen? Nicht bei mir. Ich liebe handwerkliches Arbeiten und grille für mein Leben gern. Das lässt sich doch kombinieren.

Wenn ich auf einer Feier als Gast eingeladen werde, kann es sein, dass mir der Gastgeber die Grillzange in die Hand drückt und sagt: Halt mal… So nimmt die Sache meistens Ihren Lauf.

In meinem Blog möchte ich Euch Stück für Stück meine Werke vorstellen. Das reicht von der Grillküche bis zum zartrosafarbenen Rinderfilet. Wenn Ihr Lust habt, macht es gerne nach und hinterlasst mir Eure Kommentare.

Ach ja, wer bin ich? ich bin knappe 40, Schreibtischtäter und Fleischfresser…

LG Ingo